DigiComm

Kommunikation mit Wirkung

Seit Jahrzehnten gehören wir zu den führenden Unternehmen, wenn es darum geht, dezentrale Anlagen oder kritische Infrastrukturen zu überwachen und sicher zu steuern.

Unsere Wurzeln liegen in der Fernwirk-Kommunikationstechnik für  Versorgungsunternehmen, Wasserverbände und Verteilnetzbetreiber. Heute zählen unsere Lösungen zu den wichtigsten Plattformen für Zukunftsaufgaben wie die Digitalisierung der Energiewende oder die Realisierung der Industrie 4.0 und des Industrial Internet of Things (IIoT).

Dafür schaffen wir Verbindungen. Technologieneutral über 5G, 4G LTE, LoRa WAN , Glasfaser- oder Kupferleitungen und mit speziellen 450-MHz-Systemen für die Betreiber kritischer Infrastrukturen. Durch unsere Mitgliedschaften in den Bereichen „Cyber Sicherheit“ und „450Alliance“ sichern wir uns aktuellen Informationsvorsprung für Sie!  Denn eine zuverlässige Datenkommunikation ist entscheidend für die Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens, eine sichere Energie- und Wasserversorgung und die gesellschaftlichen Aufgaben der Zukunft.

 

1987

Gründung in Kaarst bei Düsseldorf durch Th. Bongartz und M. Schneider
Hersteller und Systemhaus für Lösungen der Kommunikationstechnik mit den Zielgruppen öffentliche Versorger, Industrie, Ingenieurbüros/Planer, lokale Netzbetreiber.

Die DigiComm ist führender Anbieter im Bereich der SHDSL-Technik und bietet im Mobilfunk-Bereich 4G, 5G und LTE450 Lösungen an.

1997

Erstes SHDSL-Modem für die Übertragung des IP-Signals über 20km entwickelt

2010

Gesellschafterwechsel
C. von Campe übernimmt die Anteile des ausscheidenden M. Schneider und forciert die deutschland- und europaweite Ausrichtung des Unternehmens
Verstärkter Ausbau der D-A-CH Region, auch durch Partner-Unternehmen

2012

Einstieg in den Markt für LTE-Router bei Betreibern für kritische Infrastrukturen

2015

Übernahme der Temeno GmbH

2022

Beteiligung an der Insert Information Technologies GmbH

2022

5G-Router Vermarkung gestartet, erstes Pilotprojekt gewonnen
Entwicklung von Routern zum Einsatz im LTE450MHz-Netz

Kontakt

Zentrale

Tel: +49 (2159) 693 75-0
Fax: +49 (2159) 922 43 00
info@digicomm.de