Digi-Talks – Energiewende und Digitalisierung

Staffel 1: LTE450

Was steckt hinter LTE450 und für wen wird es sein? Alle Fragen rund ums Thema beantworten wir in unserer neuen Reihe der Digi-Talks. Spannende Gäste wie Jürgen Tusch, Wolfram Rinner und Dr. Frederik Giessing sprechen mit uns über das neue Netz für kritische Infrastrukturen. Lesen Sie hier, was Sie bei unseren Digi-Talks erwartet:

Das digitalisierte GridCal Verteilnetz als Schlüssel zur Umsetzung der Energiewende

Herr Breitenbach von der Netzgesellschaft Niederrhein mbH berichtete am 29.11.2022 live über die Herausforderungen, Hürden und Lösungen beim Rollout der NGN.

LTE 450 – Das neue OT-Netzwerk!?

Webinar verpasst? Hier geht es zur Präsentation.

„Ein Universum voller Möglichkeiten – Smarte Anwendungen über LTE450“

Die DigiTalks. Aufgezeichnet von Wolfgang Seidl, Fachjournalist für Digitalisierung. Bevor wir auf die praktischen Aspekte bei der Implementierung von LTE450 zu sprechen kommen – was ist das Fazit zum Ende der LTE450-Serie? Am Ende der Tour de France gewinnt nicht der beste Fahrer, sondern das beste Team. Und diesen Spirit spürt man auch im LTE450…

„Ein politischer und gesellschaftlicher Auftrag“

Dr. Frederik Giessing ist Geschäftsführer der 450connect, die 2021 den finalen Zuschlag der Bundesnetzagentur für die 450MHz-Frequenzen bekommen hat. Seither beschäftigt sich sein Unternehmen mit dem Aufbau des autarken Kommunikationsnetzes für kritische Infrastrukturen. Dabei geht es Schlag auf Schlag. 2023 soll LTE450 bereits in den ersten Regionen verfügbar sein, 2025 dann flächendeckend in ganz Deutschland.

„Alternativlos für die Anbindung kritischer Infrastrukturen“

Was ist für die Anwendung von LTE450 besonders wichtig? Die End-2-End-Security, damit der Betrieb kritischer Infrastrukturen auch bei Großschadenlagen und Blackouts sichergestellt werden kann. Hierzu sprechen wir in den Digi-Talks mit Wolfram Rinner, Geschäftsführer von GasLINE.

„Versorgungssicherheit ist immer auch mit Anstrengungen verbunden!“

Dr. Jürgen Tusch hat 2019 die ersten Praxistests mit der LTE450-Funknetztechnologie durchgeführt. Im gemeinsamen Gespräch erklärt er, wie das Netz genutzt werden kann und welche Herausforderungen beachtet und gemeistert werden müssen.

„Alles eine Frage der Fragen“

Das LTE450-Netz für kritische Infrastrukturen wird 2025 flächendeckend verfügbar sein. Aber was und wer steckt eigentlich dahinter, wann kommt es genau und für wen? Was brauche ich dafür und wie steht es mit der Sicherheit? Alle diese Fragen wollen wir in unserem neuen Format der DigiComm Digi-Talks im Gespräch mit den wichtigsten Akteuren der Digitalisierung beantworten – und noch viele mehr.

Kontakt

Zentrale

Tel: +49 (2159) 693 75-0
Fax: +49 (2159) 922 43 00
info@digicomm.de