Managed Services

Die Digicomm Managed Services –Vorteile nutzen und Betreuungsaufwand reduzieren!

Die Digicomm Managed Services ermöglichen Ihnen alle Vorteile der Digicomm-Geräte zu nutzen und durch zusätzliche Services den Betreuungsaufwand Ihres Kommunikationsnetzes zu reduzieren.

Hardware-as-a-Service (HaaS)

Das ideale Modell für alle Unternehmen, die bei geringen Investitionskosten von den Vorteilen modernster Technologie profitieren wollen. Sie können Hardware-Komponenten im Rahmen eines flexiblen Verrechnungsmodells nutzen, anstatt sie zu kaufen. Durch die Verlagerung der Kapitalkosten in die Betriebskosten lassen sich auch umfangreiche Projekte und größere Rollouts besonders wirtschaftlich und flexibel abbilden. Die Überwachung, Wartung und Auslesung der Geräte liegt, wie auch die Datenübertragung, in der Verantwortung des Betreibers.

 

Device-as-a-Service (DaaS)

Sie wollen Ihre internen Kapazitäten und Kompetenzen auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren? Im Device-as-a-Service (DaaS) übernimmt der Anbieter der Hardware auch die Verantwortung für deren Verfügbarkeit. Die Verfügbarkeiten, Ausfallzeiten usw. werden in Service-Level-Agreements (SLAs) geregelt. Eine sinnvolle Lösung vor allem bei begrenzten eigenen Ressourcen, hohen Anforderungen an die Verfügbarkeit und einer größeren Zahl dezentraler Anlagen, die in ein Zentralsystem integriert werden sollen.

 

Connectivity-as-a-Service (CaaS)

Connectivity-as-a-Service ist die Strategie der Wahl bei maximalen Anforderungen an eine sichere und zuverlässige Datenübertragung. Über National-Roaming und redundante Netzanbindungen mit automatisiertem Health Check und Netzwechsel läuft die Kommunikation stabil, ohne dass sich der Anlagenbetreiber weiter darum kümmern muss. Allein das SIM-Kartenmanagement kann bei vielen Anlagen in unterschiedlichen Netzgebieten schon eine Herausforderung darstellen.

Im Rahmen von CaaS lassen sich überdies ohne großen eigenen Aufwand hybride Übertragungskonzepte (LTE/Kupfer, LTE/LTE450 etc.) realisieren.

 

Sprechen Sie uns an und lassen Sie uns in einem gemeinsamen Workshop das für Sie optimale Managed Service Modell erarbeiten.

Kontakt

Zentrale

Tel: +49 (2159) 693 75-0
Fax: +49 (2159) 922 43 00
info@digicomm.de